Lebenslauf


geboren in Krumbach Schwaben als

Heidi Gresser





Ausbildung


1996 - 1997


Institut für Kunstpädagogik, Ludwig-Maximilian-Universität München

seit 1996

Sommerakademien in Salzburg (C. Balder Schäuffelen, Professor Xenia Hausner), Bad Reichenhall (Jo Bukowski) und Trier (Roland Satlow)

1997 - 2001

Atelierprojekt München (Ludwig Arnold, Silke Blomeyer)

2014


Grundstudium am Akthof München (Elina Deberdeeva, Michael Wörle, Stefan Nützel)

2015 und 2016

 Projektraum Werner Bauer, Dachau




Gemeinschaftsausstellungen


seit 1998

Jahresausstellungen des Kunstverein Erding

seit 2011

Jahresausstellungen der Künstlergilde Landsberg - Lech - Ammersee

1999

Schwäbische Künstler in der Galerie Rakel, Krumbach Schwaben

2000

Kunstverein Erding zu Gast im Gebäude der Regierung von Oberbayern, München

2001

Golfclub Eichenried

2001

Kulturtage Dorfen

2003

Rathaus Landshut

2016

Alte Brennerei Ebersberg, "Not untitled",

Fotoausstellung des projektraum.wernerbauer



Einzelausstellungen 


1999

Galerie Stockhaus, Halle an der Saale

1999

Frauenkircherl Erding

2000

Galerie der Bildungsstätte des Bayerischen Bauernverbandes, Herrsching

2000

Café Voltaire, Berlin

2000

Theater im Brater, Bad Windsheim

2002    

Schrannenhalle Feuchtwangen

2002

Krankenhaus Erding

2003

Klinik Wartenberg

2014

Café Käthe, Landsberg am Lech

2015 

Frauenkircherl Erding




Aktion


2000

24-Stunden -Aktion des Kunstverein Erding am Sinnflut-Festival, Erding



 

Ankäufe

Kloster der Redemptoristen München, Kaulbachstraße

Klinik Professor Selmair, Wartenberg

Landratsamt Günzburg

Privatsammler in Deutschland, der Schweiz, Frankreich und in den Niederlande